Citynah, direkt am Bayerischen Bahnhof und am Uniklinikum
3.00 Zimmer
91.71 m²
770.36 € KM
Details
Miteinander Wohnen

Immobiliendetail

Citynah, direkt am Bayerischen Bahnhof und am Uniklinikum

Sternwartenstraße 24, 04103 Leipzig, Zentrum-Südost

 

Objektdetails

Kaltmiete 770,36 EUR
Nebenkosten 114,64 EUR
Heizkosten 114,64 EUR
Heizkosten in Nebenkosten enthalten nein
   
Gesamtmiete 999,64 EUR
   
verfügbar 01.02.2019
 
Zimmer 3
Wohnfläche 91,71 m²
 
Baujahr 1990
Zustand nach Vereinbarung
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Endenergiebedarf 73.00 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch enthält Warmwasser ja
Objektart Wohnung
Objekttyp Erdgeschoss
 
Objektnummer 108/1/2
 

Dokumente

Umfeld des Wunschobjektes Download
Energieausweis Download

Ausstattung

Aufzug, Zentralheizung, Fliesen, Laminat, Dusche, Badewanne, Haustiere erlaubt

Ansprechpartner

Wohnungsgenossenschaft UNITAS eG

Frau Evelyn Petersohn

Anschrift: Karl-Liebknecht-Straße 128 , 04275 Leipzig
Kostenlose Rufnummer:
Telefon: (0341) 42675-341
Fax: (0341) 42675-326
E-Mail:
 

Objektbeschreibung

Die Wohnung liegt zentrumsnah in unmittelbarer Nähe des Augustusplatzes und der Universitätsklinik. Es sind vielfältige Einkaufsmöglichkeiten vorhanden.

Ausstattung

Der Fußboden ist mit PVC Design Belag, Fliesen belegt. Das Bad ist mit einer Badewanne und Dusche ausgestattet.Ein Gäste-WC ist vorhanden. Medial kann Analog TV, Digital TV, Internet, Telefonie über TV-Kabel von HLkomm Telekommunikations GmbH angeboten werden.

Lagebeschreibung

Die Wohnung liegt in einer normalen Wohnlage an einer Hauptstraße. In unmittelbarer Nähe befinden sich: Einzelhandelseinrichtungen, Dienstleister, Ärzte, Kindertagesstätten, Schulen, Universität oder Hochschule, Gastronomie, Kulturstätten, Bahnhof, Haltestellen der Straßenbahnlinien: 2, 9, 16, des ÖPNV.

Sonstiges

Es sind Genossenschaftsanteile gemäß Satzung zu zeichnen. Der angegebene Mietpreis kann auf Grund individueller Ausstattungswünsche variieren.

zurück zu den Immobilienangeboten

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.