•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Miteinander Wohnen

UNITAS Baustellenticker 10.03.2014 bis 14.03.2014

Wir informieren über den Fortschritt unseres Neubaus im Zentrum-West von Leipzig, die Demontage einer ausgedienten Heizanlage in Mölkau, den Umbau einer Lüftungsanlagen in Lausen-Grünau, die vorbereitenden Arbeiten zur Neugestaltung eines Innenhofes in Volkmarsdorf sowie über die Arbeiten an den Grünanlagen.

Bauvorhaben und Arbeiten an den Grünanlagen der WG UNITAS eG

Bauvorhaben Käthe-Kollwitz-Straße 37

 

Baufeld Apels Bogen vergrößern Einblick in das Baufel für den Neubau eines Wohn- und Geschäftsgebäudes der WG UNITAS eG. Foto: Robert Schäwe (E-Mail )

  • Einblasdämmung zwischen „Apels Bogen“ und den Nachbargebäuden wurde bis erreichtem Bautenstand abgeschlossen
  • Weiterführung der Schalungsarbeiten, Montage von Fertigteilwänden und Betonier-arbeiten für Innen- und Außenwände des 3. Obergeschosses
  • Verlegung Deckenplatten und Bewehrung für Decke und Abnahme durch Statiker
  • Betonage der Decke über dem 3. O

Für Aktuelles sowie weitergehende Informationen steht Ihnen unser Baustellenblog zur Verfügung.

 

Bauvorhaben Engelsdorfer Straße 94–96
  • Demontagearbeiten der Altanlage wurden Abgeschlossen.
Bauvorhaben An der Kotsche 1
  • partielle Abdichtungsarbeiten in den Abluftchächten wurden abgeschlossen
  • die Aufsätze auf dem Kanalsystem wurden ebenfalls überprüft und abgedichtet
  • Überprüfung der Endklappen der Abluftschächte im Kellerbereich und entsprechende Neugestaltung dieser
Bauvorhaben Hildegardstr. 37-41 / Zollikoferstr. 1-5 / 7-11
  • Abstimmung zur künftigen Gestaltung des Spielplatzneubaus mit Mietervertreter ist erfolgt
  • ggw. werden Angebote zur Umsetzung eingeholt
Grünanlagen

Strauchschnitt wird oder wurde in folgenden Anlagen durchgeführt:

  • A-Hoffmann Str. 97-101, 103-109
  • Hardenbergstr. 34-49
  • Hardenbergstr. 45
  • K-Eisner-Str. 1 d-e
  • K-Liebknecht Str. 124-128
  • Kochstr. 76-80


Baumschnitt wird oder wurde in folgenden Anlagen durchgeführt:

  • K-Eisner-Str. 1 d-e
  • Kochstr. 76-80
  • A-Hoffmann-Str. / Scharnhorststr. 28
  • A-Hoffmann-Str.74
  • Theklaer Str. 132
  • Zwickauer Str. 136-142
  • Essener Str. 88-96
  • Arrthur Hoffmann Str. 74
  • Losinskiweg / Shukowstr.
  • Berggartenstraße
  • Zollikoferstraße 1-5
  • Schlesierstraße 30-44
  • Oberen Nordstraße 29-31
  • Louis-Fürnberg-Straße 9-17
  • Leonard-Frank-Straße 58-64
  • Brambacher Str. 35-55
  • An der Kotsche 1
  • Leonard-Frank-Straße 49-63
  • Strelitzer Straße 43-49

vertikutieren in folgenden Ortsteilen

  • Lößnig
  • Stötteritz

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Richter  unter +49 (341) 42675-0 oder die Ausführende Firma Garten & Landschaft Hoffmann & Co. GmbH unter +49 (34298) 4848-37 zur Verfügung.

 

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.