•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Miteinander Wohnen

UNITAS Baustellenticker 21.07.2014 bis 25.07.2014

Wir informieren über die:

Einbauarbeiten der Fußbodenheizung im 5. Obergschoss des Neubaus im Zentrum-West von Leipzig +++ Abstimmung zur Beauftragung für Maßnahmen an Lüftungsschächten einer Lüftungsanlage in Lausen-Grünau +++ Reinigungsarbeiten zur Fassadeninstandsetzung in Großzschocher +++ geplante Abnahme des Umbaus eines Heizungssystems in Thekla +++ neue Anschrift des Beratungszentrums Nord der WG UNITAS eG +++ Arbeiten für den Ersatzneubau eines Aufzuges in Grünau-Ost +++ abgeschlossenen Arbeiten zum Anschluss von Wohngebäuden an das Glasfasernetz der HLkomm mit Hinweisen für die Nutzer.

Bauvorhaben und Arbeiten an den Grünanlagen der WG UNITAS eG

Bauvorhaben Käthe-Kollwitz-Straße 37

 

Baufeld Apels Bogen vergrößern Einblick in das Baufeld für den Neubau eines Wohn- und Geschäftsgebäudes der WG UNITAS eG. Foto: Robert Schäwe (E-Mail )

  • Weiterführung Arbeiten im Dachrandbereich
  • Weiterführung Arbeiten für erforderlichen zweiten Rettungsweg - Stahlbauarbeiten haben begonnen, Umverlegung der Heizungsleitung im Drempelbereich, Öffnung des Daches, Betonsägearbeiten sind erfolgt
  • Abschluss Dachdämmung
  • Stellen der Pfosten-Riegel-Fassade straßenseitig, 7. OG
  • Weiterführung Verglasung Fassade sowie Montage der Fensterelemente hof- und straßenseitig im 7. OG
  • Weiterführung der Rohinstallation Heizungs-, Lüftung-, Sanitär- und Elektroinstallation (HLSE) in den Strangbereichen bis 7. OG
  • Weiterführung Trockenbauarbeiten bis 7. OG, Fortsetzung Schließen der Trockenbauwände nach Abschluss der Rohinstallation Haustechnik
  • Einbringung Estrich im 4. OG abgeschlossen
  • Einbau Fußbodenheizung im 5. OG wird abgeschlossen, danach Estrich einbringen
  • Fortsetzung der Wärmedämmung Fassade hof- und straßenseitig (WDVS), Putzarbeiten
  • Arbeiten an Vorhangfassade
  • Weiterführung Spachtel- und Malerarbeiten an Trockenbau- und Betonwänden
  • Weiterführung Montage Aufzug
  • Weiterführung Auskofferung Baugrube
  • Verlegung Entwässerungsleitung

Für Aktuelles sowie weitergehende Informationen steht Ihnen unser Baustellenblog zur Verfügung.

Baustelle 2. Rettungsweg vergrößern Blick auf die Baustelle an der angrenzenden Wohnbebauung vom Neubau eines Geschäfts- und Wohngebäudes der WG UNITAS eG im Zentrum von Leipzig. Hier ist ein zweiter Rettungsweg für die neu zu errichtenen Wohnungen zu schaffen. Blick zur Käthe-Kollwitz-Straße vergrößern Blick aus der Friedrich-Ebert-Straße auf den Neubau eines Geschäfts- und Wohngebäudes der WG UNITAS eG im Zentrum von Leipzig. Maurerarbeiten für 2. Rettungsweg vergrößern Maurerarbeiten am Bestandsobjekt zur Herstellung eines zweiten Rettungsweges für den Neubau eines Geschäfts- und Wohngebäudes der WG UNITAS eG in der Leipziger Innenstadt. Glasfassade des letzten Geschosses vergrößern Montage der Fensterfront im letzten Geschoss des Neubaus eines Geschäfts- und Wohngebäudes in der Leipziger Innenstadt. Unterkonstruktion Dachrand vergrößern Blick über das Dach vom Neubau eines Geschäfts- und Wohngebäudes in der Leipziger Innenstadt. Im Detail sieht man die Unterkonstruktion für den Dachrand. Innenhofgestaltung vergrößern Beginn des Umbaus und der Neugestaltung des Innenhofs im Rahmen des Neubaus eines Geschäfts- und Wohngebäudes in der Leipziger Innenstadt.  

Bauvorhaben
An der Kotsche 1
  • weitere Angebote zur Umsetzung der festgelegten weiteren Verfahrensweise wurden eingeholt, Abstimmung zur Beauftragung erfolgt

Bauvorhaben
Kloßstraße 25-31

  • Reinigung straßenseitiger Fassade abgeschlossen
  • Weiterführung Grundierungsarbeiten, anschließend Anstrich nach Farbkonzept

Einrüstung einer Fassaden vergrößern Einrüstung einer über 20 Jahre alten und durch Witterungseinflüsse verschmutzten Fassade an einem Wohngebäude in Leipzig Großzschocher zur farblichen Instandsetung.

Bauvorhaben
Klingenthaler Straße 2–10 /
Freiberger Straße 25–31
  • Umbau des bestehenden Einrohrheizungssystems auf ein modernes Zweirohr-system
  • Montage der neuen Verteilleitungen abgeschlossen und Weiterführung der Dämmung der Rohrleitungen
  • Arbeiten an den vorletzten Wohnungssträngen wurden planmäßig abgeschlossen, es folgt nun der letzte Wohnungsstrang in der Freiberger Str. 31 / in der Klingenthaler Str. 10 werden die letzten beiden Wohnungsstränge parallel fertiggestellt
  • geplanter Abnahmetermin für die Gesamtmaßnahme ist der 29.07.2014
  • Bitte beachten: Durch den Messdienst Kalorimeta wurden die Termine zur jährlichen Hauptablesung und Wiedermontage der Heizkostenverteiler in Ihren Mietbereichen per Hausaushang mitgeteilt

 

Bauvorhaben
Schiebestraße 1
  • ab sofort neue Adresse:

    Wohnungsgenossenschaft Unitas eG

    Beratungszentrum Nord
    Schiebestraße 1
    04129 Leipzig

Detail Schaufensterwerbung BZ Nord vergrößern Schaufenstergestatlung des Beratungszentrum Nord der WG UNITAS eG in der Schiebestraße 1, Leipzig Eutritzsch. Hier erhalten Sie Bratung rund um das Wohnen im Norden von Leipzig. Genossenschaftswohnungen, Studentenwohnungen sowie Stellplätze und Garag Schaufensteransicht BZ Nord vergrößern Straßenansicht des Beratungszentrum Nord der WG UNITAS eG in der Schiebestraße 1, Leipzig Eutritzsch. Hier erhalten Sie Bratung rund um das Wohnen im Norden von Leipzig. Genossenschaftswohnungen, Studentenwohnungen sowie Stellplätze und Garagen.  

Bauvorhaben
Weißdornstraße 1

  •  Ersatzneubau Aufzugsanlage mit Schaffung einer zusätzlichen ebenerdigen Haltestelle; Erneuerung der Elektrozuleitung für Hausverteilung und Aufzug; Erneuerung der Gegensprechanlage
  • Bitte beachten: Außerbetriebnahme und Beginn der Demontage des Aufzuges erfolgt am 04.08.2014
  • Hausaushänge wurden verteilt
  • gegenwärtig erfolgt noch die Angebotsauswertung für die Gewerke Bau und Elektro
Anschluss von Objekten der WG UNITAS eG an das Glasfasernetz von HL komm
  • Signalumstellung von Primacom zu HL komm wurde in allen Objekten abgeschlossen
  • der Austausch der Multimediadosen in den Mietbereichen der betroffenen Objekte wurde ebenfalls abgeschlossen; nun erfolgt Abarbeitung einzelner Mietbereiche bei denen ein Austausch bisher leider noch nicht möglich war
  • Beginn Rückbau der alten Primacom-Technik im öffentlichen Bereich

wichtig:

seitens der HL komm wird bis Ende Juli für alle Mietbereiche die Versorgung mit TV-Signal gewährleistet, ab dem 15.07. werden nochmals alle Mietbereiche, die bisher trotz Interesses an einem neuen Vertrag noch keine Unterlagen zurückgesandt haben oder dies bisher nicht konnten, kontaktiert und danach sukzessive vom Netz der HL komm abgeklemmt

Grünanlagen

Baum- und Strauchschnittarbeiten sind abgeschlossen. Derzeit werden nur noch vertraglich gebundene Leistung durchgeführt.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Richter  unter +49 (341) 42675-0 oder die Ausführende Firma Garten & Landschaft Hoffmann & Co. GmbH unter +49 (34298) 4848-37 zur Verfügung.

 

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.