Geschichte

Miteinander

wohnen

Kinder und Erzieher sitzen um einen Tisch beim Mittagessen
Fünf Personen machen Pause bei Erdarbeiten in der Arthur-Hoffmann-Straße im Jahr 1957.

Geschichte

Fünf Personen machen Pause bei Erdarbeiten in der Arthur-Hoffmann-Straße im Jahr 1957.

UNITAS bedeutet Einigkeit. Daran richten wir unser gesamtes Handeln aus  - gemeinsam werden Entscheidungen getroffen. Unsere Mitglieder sind füreinander da und unterstützen sich im Rahmen der individuellen Möglichkeiten immer unter der Losung "miteinander wohnen".

Wir bieten unseren Mitgliedern bezahlbare Wohnungen in ganz Leipzig und Delitzsch. Service und Leistung auch über das Wohnen hinaus sind unser Anspruch. Diesem haben wir uns seit über 60 Jahren verschrieben.

Am 17. April 1957 wurde unsere Wohnungsgenossenschaft unter dem Namen AWG Karl Marx gegründet. Die Gründungsmitglieder trafen sich im Geschwister-Scholl-Haus in der Ritterstraße und legten den Grundstein der heutigen Wohnungsgenossenschaft UNITAS eG.

1959 entstand der erste Neubau in der Südvorstadt. Es folgten eine Reihe großer Neubauprojekte im Leipziger Stadtgebiet, zum Beispiel in Sellerhausen oder Grünau sowie Fusionen mit weiteren Arbeiterwohnungsgenossenschaften. Nach einer Verschmelzung mit einer Genossenschaft in Delitzsch ist die UNITAS seit 1996 auch in Delitzsch aktiv.

Als finaler Bauabschnitt von "UNITAS Apels Garten" wurde 2014 der Neubau "UNITAS Apels Bogen" als neuer Geschäftssitz mit 28 Wohnungen als erster Leipziger Neubau der UNITAS nach der Deutschen Wiedervereinigung fertiggestellt.

2017 wurde mit dem "Ilse Pluntke Haus" in der Kregelstraße 18, dem „ServiceWOHNEN Kregelstraße“ ein weiterer Meilenstein geschaffen - ein Neubau mit 77 altersgerechten Wohnungen und einem im Haus ansässigen Anbieter von Service- Leistungen für körperliche eingeschränkte Bewohner.

2020 wurde in der Salomonstraße 16-18a ein Mehrfamilienhaus mit 41 Wohnungen fertiggestellt. Das Neubauprojekt im Graphischen Viertel schafft ein neues Zuhause vor allem für Familien, aber auch für Paare und Singles.

2021 ist der Abschluss des UNITAS - Bauvorhabens Leipziger Straße in Delitzsch geplant, bei dem 15 neue Wohnung entstehen werden. Die Bauarbeiten dazu laufen aktuell.

Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung als Akteur am Leipziger Immobilienmarkt blickt die UNITAS unverändert motiviert nach vorn. Leipzig ist eine pulsierende Stadt, die sich entwickelt, wächst, ihr Gesicht verändert. Als UNITAS ist es unser Anspruch, diese Entwicklung zu begleiten und auch im Namen unser Mitglieder und Bewohner weiterhin schöne Wohnungen zu fairen Preisen und darüber hinaus umfangreichen Service anzubieten.

Unseren knapp 6.000 Mitgliedern können wir aktuell ca. 5.500 Wohnungen im gesamten Leipziger Stadtgebiet und in Delitzsch anbieten.

Mit Erfahrung und Vision stellen wir uns den künftigen Aufgaben und freuen uns darauf, die künftigen Herausforderungen gemeinsam mit Ihnen zu meistern.

Merkzettel