•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Miteinander Wohnen

Darf ich in meiner Wohnung untervermieten?

Eine Überlassung der gesamten Wohnung oder auch nur einzelner Räume bedarf grundsätzlich der Zustimmung der Genossenschaft.

Wollen Sie Ihre Wohnung oder auch nur einzelne Räume für längere Zeit (nicht nur Besuch) jemanden anderes überlassen, sprechen Sie bitte mit Ihrem zuständigen Mitarbeiter Wohnungswirtschaft.

Gleiches gilt, wenn Sie dauerhaft einen Dritten in Ihre angemietete Wohnung aufnehmen wollen. Hier muss eine so genannte "Einwohngenehmigung" ausgestellt werden. Diese stellt eine Zusatzvereinbarung zwischen Vermieter und Mieter dar.

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.