•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Miteinander Wohnen

Komplexsanierung in Delitzsch: UNITAS gibt Blick hinter die Kulissen frei

Delitzsch. Am kommenden Samstag (17. Juni 2017) können Interessierte zwischen 10 und 13 Uhr  zum ersten Mal hinter die Kulissen des aktuellen UNITAS-Sanierungsprojektes in Delitzsch blicken.

60 Jahre Logo vergrößern In der Bismarckstraße 62 steht die erste Musterwohnung mit neuem Fußbodenbelag, Tageslichtbad und frischem Anstrich zur Besichtigung bereit. Sie ist eine von elf 2- bis 3-Raum-Wohnungen, die seit Dezember vergangenen Jahres von der UNITAS saniert werden. Die Wohnungsgenossenschaft erneuert in diesem Rahmen nicht nur die Bestandswohnungen, sondern schafft auch durch den Ausbau des Dachgeschosses neuen Wohnraum. Die Baumaßnahmen werden im August dieses Jahres beendet sein. Neben den Wohnungen saniert die UNITAS die Fassade energetisch, deckt das Dach neu, tauscht alle Fenster im Objekt aus und stattet Gebäude und Keller mit einem speziellen Feuchtigkeitsschutz aus. Nach Abschluss der Sanierungen erhält der Innenhof ebenfalls ein neues Gesicht. Die Gesamtkosten liegen bei ca. 1,2 Millionen Euro.

 „Als Mittelzentrum im „Speckgürtel“ von Leipzig hat Delitzsch gute Perspektiven vom Wachstum der Großstadt zu profitieren, gerade bei den Kindern verzeichnet die Stadt einen Anstieg. Gleichzeitig weist die Stadt eine positive Wirtschaftskraft auf. Unsere Investitionen in den Wohnungsbestand sollen ein Signal sein, dass wir diese Entwicklung als sozial verantwortliches Unternehmen mit unterstützen“, begründet Vorstand Steffen Foede die Investitionen.

Die Wohnungsgenossenschaft UNITAS eG wurde 1957 gegründet. Derzeit verfügt sie über ca. 6.000 Mitglieder und Wohnungsbestände in nahezu allen relevanten Leipziger Wohnlagen von Gohlis über die Südvorstadt bis nach Stötteritz. Vorstand der Genossenschaft sind Martina Wilde und Steffen Foede.

Kontakt: Pressekontakt:

Wohnungsgenossenschaft UNITAS eG

Käthe-Kollwitz-Straße 37
04109 Leipzig

Tel.: (0341) 42675-0

Fax: (0341) 42675-320

E-Mail: m.rueger(at)wg-unitas.de 

Internet: www.wg-unitas.de

W&R IMMOCOM

Trufanowstr. 33
04105 Leipzig

Tel.: (0341) 21191-11

Fax: (0341) 21191-12

Mail: teichmann(at)wundr.de 

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.