•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Miteinander Wohnen

Ausnahmsweise: Betriebskostenabrechnung schon nach einem halbem Jahr

Die letzte Betriebskostenabrechnung umfasste ausnahmsweise nur einen reduzierten Zeitrahmen (2. Halbjahr 2018). Das war notwendig, da eine Umstellung der Abrechnungsperiode vom Zeitraum 01.07. bis 30.06. auf das Kalenderjahr für den Hauptbestand unserer Objekte vorgenommen wurde.

Es wurden wieder über 5.000 Verträge abgerechnet. Die Ergebnisse sind, bezogen auf die zu leistenden Nachzahlungen beziehungsweise das auszuzahlende Guthaben, weitestgehend vergleichbar mit der Betriebskostenabrechnung 2017 / 2018.

Unterjährige Verbrauchsdatendarstellung

Der Rat der Europäischen Union hat am 25.12.2018 eine Novellierung der Energieeffizienz-Richtlinie verabschiedet. Diese muss bis zum 25.10.2020 in nationales Recht überführt werden. Neben der verpflichtenden Ausstattung mit modernen Funksystemen, was für die Wohnungsgenossenschaft UNITAS eG als abgeschlossen gelten kann, liegt ein Schwerpunkt auf der Bereitstellung der Verbrauchsdaten.
Ab dem 01.01.2022 sollen die Mieter die Möglichkeit erhalten, mindestens einmal monatlich ihren aktuellen Verbrauch einsehen zu können, um den Energieverbrauch besser einschätzen und eventuell senken zu können. Hierbei wird die Bereitstellung dieser Informationen über das Internet favorisiert. Das setzt voraus, dass bis zu diesem Zeitpunkt entsprechende Mieterportale beim Messdienst oder Vermieter eingerichtet werden.