•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Miteinander Wohnen

Im Alter selbstbestimmt leben?

Das ist mit einer High-Tech-Wohnung lange möglich. Die MDR Sendung " Einfach Genial " hat bereits darüber berichtet, wie die WG UNITAS eG ein solches Konzept umgesetzt hat.

Der Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V. (VSWG) hat vor einigen Jahren das Projekt „Alter leben“ gestartet. In diesem Verbundvorhaben innerhalb der Hightech-Strategie der Bundesregierung arbeiten Wohnungsgenossenschaften direkt mit Forschungseinrichtungen, Bauunternehmen und Technologiefirmen zusammen.

Idee ist, älteren und gehandicapten Menschen vielfältige Hilfen im Wohnalltag zu geben, damit externe Pflege so selten wie möglich nötig ist. Die Wohneinheit ist baulich den Erfordernissen angepasst und zudem mit diversen Sensoren ausgestattet. Damit werden Veränderungen sofort erfasst und gegebenenfalls eine Nachricht abgeschickt. Außerdem gibt es schnelle und einfach zu bedienende Kommunikationskanäle mit Notdiensten und Dienstleistern.

Eine solche Wohnung gibt es jetzt auch bei der WG UNITAS e. G. Mit unserer Musterwohnung - An der Kotsche 1 - zeigen wir, dass ein solches Domizil im Bestand der Wohnungsgenossenschaft UNITAS eG möglich ist. Besonderen Wert legen wir dabei auf die Untersuchung der Funktionalitäten und der zukünftigen Finanzierbarkeit.

In der Sendung "Einfach Genial" des Mitteldeutschen Rundfunks vom 14.05.2013 wurde gezeigt, wie die WG UNITAS eG ein solches Konzept umgesetzt hat.

Flyer Wohnung vergrößern Darstellung der Funktionen, Sensoren und Hilfseinrichtungen in einer alten- und behindertengerechten Wohnung im Wohnhaus An der Kotsche 1 in 04207 Leipzig.  

Ihr aktueller Browser kann diese Seite nicht in vollem Umfang korrekt wiedergeben. Wir bitten Sie Ihren Browser, auch aufgrund von sicherheitsrelevanten Aspekten, zu aktualisieren.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.