Am 04. September 2013 wurde das sehr kontrovers diskutierte Bauprojekt im Innenhof der Bebauung Bauhofstraße, Nürnberger Straße, Sternwartenstraße für die Nutzung frei gegeben. Ärger gab es vor allem, weil ein Teil des Grüns im Innenhof weichen musste. Auch sind die neu entstandenen Parkplätze für manche Mieter Stein das Anstoßes.

Einig sind sich alle, dass mit der Einzäunung und der Neugestaltung des Containerplatzes die Lebensqualität, Ordnung und Sauberkeit erheblich verbessert wurde. Auch die neu geschaffenen Spielflächen tragen ihren Anteil dazu bei. So gibt es nicht nur für die Kinder einen Sandkasten und eine Rutsche, auch für die Großen wurde ein Spielfläche auf Wunsch der Anwohner gebaut.

Auch dem Reporter der LVZ hat die neu gestaltete Hoffläche gefallen. 

Impressionen der Eröffnung

Spielplatz vergrößern Spielplatz für Groß und Klein vor der Übergabe an die Mieter. Eröffnungsrede vergrößern Steffen Foede, Vorstand Wohnungswirtschaft / Technik eröffnet mit einer kurzen Ansprache das neu gestaltete Außengelände. Spielzeug für die Großen vergrößern Der Vorstand Wohnungswirtschaft /Technik der WG UNITAS eG Steffen Foede übergibt einer Mieterin Boule Kugeln. Einzäunung vergrößern Neben Park-, Spiel- und Sportflächen wurde das gesamte Gelände eingefriedet. Dies erhöht die Lebensqalität, Ordnung und Sauberkeit auf dem Gelände. Spielplatz in Aktion vergrößern Auch für die "Kleinen" wurde ein Spielgerät errichtet. Boule Spiel in Aktion vergrößern Der neu eröffnete Spielplatz für die "Großen" wurde auch gleich genutzt.