Wir für Grünau vergrößern In Anlehnung an den gleichnamigen Titel des in 2016 gedrehten Lipdub-Videos für Grünau beteiligen sich zahlreiche Einrichtungen, Projekte, Vereine, Institutionen und Wohnungsunternehmen an der Veranstaltung. Sie wollen die Potentiale, die Grünau zu bieten hat und die Vielfalt dessen, was in Grünau passiert, sichtbar und auf Bestehendes und Zukünftiges aufmerksam machen.

So wird u.a. der neu erstellte „Bewegungsplan Grünau" erstmals präsentiert, der alle in Grünau frei zugänglichen Sport- und Bewegungsangebote aufzeigt, Wohnungsunternehmen informieren über geplante Bauvorhaben und Kulturein-richtungen machen auf innovative Kulturformate wie die „Tastentage im Leipzi-ger Westen" aufmerksam. Auf einer Leseinsel können kleine Besucher/innen spannenden Geschichten lauschen, während interessierte Eltern und Großel-tern bei einem Baustellenrundgang den Umbau im Allee-Center hautnah miter-leben können.

Auf insgesamt drei Themen-Inseln „Wohnen und Leben", „Sport und Freizeit" sowie „Kultur und Bildung" können sich alle Interessierten über zahlreiche An-gebote, Initiativen und Beteiligungsmöglichkeiten informieren. Ein Bühnenpro-gramm in der Rotunde des Allee-Centers präsentiert begleitend dazu Kulturbei-träge und Interviews von Mitwirkenden. Am Nachmittag finden außerdem zwei Stadtteilrundgänge (Spaziergang und Geocaching-Tour) statt, die sich aus ver-schiedenen Blickwinkeln mit dem Wandel und den Veränderungen in Grünau beschäftigen.

Hintergrund des neuen Veranstaltungsformats ist die derzeitige Entwicklung und die damit verbundenen neuen Rahmenbedingungen für Leipzigs größten Stadtteil. Nach Jahren der Stagnation und der Schrumpfung wächst Grünau wieder. Neue Mieter ziehen nach Grünau: Rückkehrer, Menschen mit Migrati-onshintergrund, Jüngere, Familien. Wohnungen werden knapper, die soziale Struktur ändert sich. Aufgrund dessen sind Veranstaltungen früherer Jahre (z.B. Lernfest oder Wohnungsraumbörse), die unter dem Blickwinkel der Akqui-se (von Schüler/innen oder neuen Mieter/innen) standen, nicht mehr aktuell. Heute geht es mehr um die Gestaltung des Zusammenlebens und die Heraus-forderungen, die das Wachstum des Stadtteils mit sich bringen.

Veranstaltungsflyer  und zum Download (PDF, 3,0 MB)

Pressekontakt :

Allee-Center Leipzig
Centermanager
Petra Kann
Telefon: +49 341 426850

www.allee-center-leipzig.de