Ohne Sozialarbeit geht es nicht

Die Sozialarbeit ist mehr als 25 Jahren ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.

Unsere Sozialarbeiterin kümmert sich um die verschiedensten Anliegen unserer Mitglieder. Ob zur Unterstützung bei Anträgen und Förderungen oder die Behebung von Streitigkeiten in der Nachbarschaft - wir sind im kontinuierlichen Einsatz für ein lebendiges und vielfältiges genossenschaftliches Miteinander.

Konkrete Beispiele der Sozialarbeit

  • Kontaktaufnahme zu sozialen Einrichtungen und Behörden
  • Unterstützung bei Förderanträgen
  • Informationen und Hilfestellung im Umgang mit Ämtern und Behörden (zum Beispiel Wohngeld, Arbeitslosengeld I und II, Sozialhilfe, Abstimmungen mit Kranken- und Pflegekassen)
  • Mietschuldnerberatung als vorbeugende und begleitende Maßnahme mit dem Ziel des Wohnraumerhalts
  • Vermittlung bei Nachbarschaftsstreitigkeiten
  • Beratung zum Thema betreutes Wohnen oder Umzug ins Pflegeheim
  • Koordination von Anfragen für das Projekt "Nachbar - ich brauch' Dich!"

Sätmliche Beratungen erfolgen natürlich streng vertraulich.

Was können Sie tun?

Schwierige Situationen gehören zum Leben dazu. Mit fachkundiger und einfühlsamer Unterstützung  lassen sich die meisten Probleme gemeinsam lösen.

Wir sind für Sie da - sprechen Sie uns an.

Ramona Rost

Sozialarbeiterin

Merkzettel