Zentrum-Südost

Eine Wohnung in Leipzig Zentrum-Südost: zwischen Botanischem Garten und Wissenschaft

Der facettenreiche Stadtteil Zentrum-Südost zählt zum Stadtzentrum der Leipziger City. Zwischen der Südvorstadt und Reudnitz-Thonberg gelegen, findet sich hier eine große Auswahl an hochwertigen Neubauten und sanierten Altbauwohnungen, vom Dachgeschoss bis zum Erdgeschoss, als Etagenwohnung oder Maisonette.

Das Zentrum-Südost ist die Heimat der Unikliniken und der medizinischen Fakultät der Universität Leipzig, der Tierkliniken, der Bio-City Leipzig, der Deutschen Nationalbibliothek sowie vielfältiger Forschungseinrichtungen. Entspannung bietet der Friedenspark durch seine weitläufigen Spazierwege sowie die Grünanlagen und zahlreichen Sport- und Spielstätten. Auch der Botanische Garten liegt in diesem Stadtviertel; er gilt mit seinen Freilandflächen und Gewächshäusern als einer der ältesten Deutschlands. Als größtes Monument der Stadt ragt im Süden des Viertels das Völkerschlachtdenkmal auf, das an die berühmte Schlacht von 1813 erinnert. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Alte Messe, die Russische Gedächtniskirche, der Bayerische Bahnhof und das Grassi-Museum.

Warum nicht eine Wohnung in Leipzig Zentrum-Südost mieten? Hier finden Sie eine große Auswahl an freien Wohnungen in einem ansprechenden Umfeld: Modern gestaltete Neubauten und sanierte Altbauten mit Jugendstil-Fassaden bestimmen das Bild dieses Viertels und freuen sich auf neue Mieter. Trotz ihrer Zentrumsnähe bieten die großzügig geschnittenen Wohnungen ruhigen und hochwertigen Wohnkomfort. Hier fügen sich alte und neue Architektur zu einem harmonischen Gesamtbild zusammen. Ein bunter Stadtteil, in dem Jung und Alt, Familien und Singles gerne miteinander wohnen.

mehr erfahren

In unmittelbarer Nähe Ihrer Wohnung befinden sich

  • Schulen (Hort, Grundschule, Oberschulen, Gymnasium)

  • vielfältige Einkaufsmöglichkeiten

  • Fachärzte, Ärztezentrum und Apotheken

  • das historische Völkerschlachtdenkmal

  • Friedenspark, Botanischer Garten und Museen

Erleben Sie Leipzig direkt ab Haustür

Vom Bayerischen Bahnhof aus fahren die Straßenbahnlinien 10, 11 und 16 alle 10 Minuten in Richtung Zentrum zum Hauptbahnhof, von da aus zum Messegelände und in den Leipziger Norden. Die Buslinie 60 verbindet den Süden mit dem Osten der Stadt. Die Straßenbahnlinie 38 führt nach Connewitz und vom S-Bahnhof Bayrischer Platz fahren die Linien S1, S2, S3, S4, S5 und S6 in alle Richtungen ab. Die wichtigsten Verkehrsadern sind die Straße des 18. Oktober, eine von Neubaublöcken flankierte Allee, und die Prager Straße, die den Stadtteil im Osten begrenzt. Beide Magistralen ermöglichen eine schnelle und gute Anbindung an das Leipziger Straßennetz. Aufgrund seiner Zentrumsnähe, seiner vielfältigen Angebote und dem ganz eigenen Flair ist der Stadtteil bei Studenten und jungen Familien sehr beliebt.

Sie suchen eine Wohnung in Leipzig Zentrum-Südost?

Die UNITAS bietet Ihnen dazu eine große Auswahl an Wohnungen zum Mieten. Zum Beispiel unsere 3-Raum-Wohnungen in Leipzig Zentrum-Südost: Mit Einbauküche, Dusche und Tageslichtbad sind sie modern und hochwertig ausgestattet. Darüber hinaus bieten sie viel Wohlfühlatmosphäre durch eigene Balkone und ruhige Innenhöfe.

Mit über 60 Jahren Erfahrung als Anbieter von Wohnungen zu fairen Preisen und circa 6.000 Mitgliedern freuen wir uns, Sie bei der Suche nach Ihrer neuen Wohnung zu unterstützen. Gern beraten wir Sie zu unseren Wohnungsangeboten in Leipzig Zentrum-Südost.

Momentan können wir Ihnen keine freie Wohnungen in Zentrum-Südost oder Leipzig Zentrum anbieten. Hier finden Sie eine komplette Übersicht unserer aktuellen Objekte.

Merkzettel